sfw-city 2010

Für die Vorbereitung der erstmals gemeinsam mit der FIFA geplanten Straßenfußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika sollte die Dachetage einer Fabrik in Berlin-Moabit die neue Heimstätte der Straßenfußballer werden. Raumstar realisierte dabei vom Konzept über den Entwurf bis hin zur Möblierung alles aus einer Hand. Dem Bild von Straßenfußball und der globalen offenen Ausrichtung der Auftraggeber folgend, wurden Baumaterialien wie Sperrholz, gewachstem Estrich und Teppich verwendet und ein sehr offener, kommunikativer Raum für die Mitarbeiter geschaffen.

 

streetfootballworld office 01
streetfootballworld office 01
streetfootballworld office 04
streetfootballworld office 04
streetfootballworld office 02
streetfootballworld office 02
streetfootballworld office 03
streetfootballworld office 03
streetfootballworld office Grundriss

streetfootballworld office Grundriss

streetfootballworld office Detail

streetfootballworld office Detail

Baujahr
2007
Fläche
400 qm
Estrich, Holz, Teppich, Technische Installationen
Berlin

Neue Büroflächen für „streetfootballworld“. Mit einer von raumstar* komplett ausgebauten
Fabrik-Dachetage in Berlin-Moabit, hat das Straßenfußball-Netzwerk für die Vorbereitung des nächsten Festivals in Südafrika 2010 eine optimale Spielfläche für das Organisations-Team.

Architekt
Michael Kloos mit Kim Wang
Leistungsphasen
1 - 8
Team
George Koch, Alexander Frisse- Bremann, Christoph Bartscherer
Fotograf
Roland Horn